Handyvertrag trotz Schufa

HANDYVERTRAG TROTZ NEGATIVER SCHUFA

Handyvertrag trotz Schufa

Handyvertrag trotz Schufa

 

Bei uns bekommen Sie auch bei schlechter, bzw. negativer Schufa einen Handyvertrag inklusive Handy oder Smartphone. Wir bieten somit die Chance auch bei kleinen Schufaproblemen einen Handyvertrag zu bekommen. Es ist nicht mehr unmöglich ein Handy oder Smartphone mit Vertrag zu bekommen, wenn man einen negativen Eintrag in der Schufa hat. Vor einigen Jahren war das noch anders. Heute haben viele Anbieter erkannt, dass die Zahl der Menschen mit einem Negativmerkmal in der Schufa stetig zunimmt und bieten deshalb auch Angebote mit einer fairen Bonitätsprüfung.

 

Schnell und einfach zum Handyvertrag trotz negativer Schufa

 

Auf unserer Partnerseite www.handyvertrag-trotz-schufa.eu werden Ihnen Top Smartphones in Verbindung mit einem Handyvertrag präsentiert. Zu jedem Angebot erhalten Sie direkt alle wichtigen Informationen, wie z.B. monatliche Kosten, Tarifdetails und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Handyvertrag trotz Schufa erfolgreich angenommen wird. Zu jedem Angebot erhalten Sie direkt die Annahmequote und können sich so für ein Angebot entscheiden. Je höher die Annahmequote, desto wahrscheinlicher ist es das Sie Ihren Handyvertrag trotz Schufa genehmigt bekommen. Sie sollten daher darauf achten ein Angebot mit hoher Annahmewahrscheinlichkeit zu wählen. Dadurch das bei den meisten Angeboten eine Allnet- und Internetflat im Tarif inbegriffen ist, ist das Ausfallrisiko für den Anbieter nicht so hoch und die Chance auf eine Vertragsannahme trotz Schufa steht gut. Die normale Lieferzeit beträgt ca. 2-4 Werktage. Nach der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail die den Eingang der Bestellung bestätigt. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie dann die Bestätigung und bekommen weitere Details wie z.B. Versandinformationen, ebenfalls per E-Mail mitgeteilt.

INFO:

 

Wenn die Rede von einem Handyvertrag trotz Schufa ist, dann bedeutet das nicht das der jeweilige Mobilfunkanbieter keine Schufaprüfung durchführt. Es gibt keinen Anbieter auf dem deutschen Markt der Laufzeitverträge ohne eine Bonitätsprüfung anbietet. Die Anbieter die einen Handyvertrag trotz negativer Schufa anbieten, führen lediglich eine sehr faire Schufaprüfung durch. Bei dieser fairen Bonitätsprüfung wird auch bei negativen Merkmalen meist ein Auge zugedrückt. Im Internet gibt es viele schwarze Schafe die einen angeblichen Handyvertrag "ohne" Schufa anbieten. Solche Anbieter sind nur selten seriös. Achten Sie auf das Kleingedruckte und handeln Sie nicht zu vorschnell. Lassen Sie sich nicht von leeren Versprechungen täuschen und gehen Sie auf Nummer sicher.

BEI UNS BEKOMMEN SIE IHREN HANDYVERTRAG AUCH TROTZ NEGATIVER SCHUFA

Mit einem negativen Schufaeintrag war es bis vor einiger Zeit noch undenkbar ein Handy oder Smartphone mit Mobilfunkvertrag zu bekommen. Dies hat sich geändert. Ca. 20 Prozent der Deutschen haben mittlerweile eine negative Schufa. Die zunehmende Anzahl der Menschen mit Schufaproblemen haben auch einige Mobilfunkanbieter bemerkt und stellen Angebote speziell für diese Personengruppe bereit. Jedoch gibt es einige Einschränkungen. Sollten Sie Haftbefehle, Eidesstattliche Versicherung, oder eine Insolvenz in der Schufa eingetragen haben, ist es nahezu unmöglich einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen. Auch bei vorhandenen Altschulden bei einem der Mobilfunkanbieter, wird ein Handyvertrag trotz Schufa schwer zu bekommen sein. Weiterhin stellen die Mobilfunkanbieter Ihnen nicht die neusten Handy oder Smartphonemodelle zur Verfügung. Wenn Sie eine negative Schufa haben, bekommen Sie nur Handys und Smartphones aus dem mittleren Preissegment. Sollten Sie sich also ein Samsung Galaxy S8 erhoffen, stehen die Chancen schlecht. Mit einem Samsung Galaxy S7 sind die Chancen weit aus besser einen Handyvertrag trotz Schufa zu bekommen. Noch besser stehen die Chancen wenn Sie sich für einen Vertrag ohne Handy oder Smartphone entscheiden. Hier liegt die Annahmequote sehr hoch. Diese Art des Vertragsabschlusses ist auch zu empfehlen, denn im Nachhinein kann man bei vielen Anbietern noch ein Handy oder Smartphone zusätzlich bestellen.

Top Smartphones
Hohe Annahmequote
Schnelle Lieferung

Top Smartphones

Hohe Annahmequote

Schnelle Lieferung

Prepaid - Die Alternative zum Handyvertrag

 

Wenn Sie aufgrund von Haftbefehlen, Eidesstattlicher Versicherung oder Altschulden bei einem Mobilfunkanbieter keinen Handyvertrag mehr bekommen, dann ist eine Prepaid Karte für Sie die beste Lösung. Eine Prepaid Karte bietet zudem den Vorteil der vollen Kostenkontrolle, sodass Sie nicht Gefahr laufen noch tiefer in die Schuldenfalle zu tappen. Mittlerweile gibt es einen Haufen von Anbietern die Prepaid Karten anbieten. Damit Sie nicht unnötig zuviel ausgeben, sondern genau den passenden Tarif finden, sollten Sie vorab die vielen Anbieter und Tarife vergleichen. Durch einen Prepaid-Vergleich finden Sie den für Sie passenden Tarif und sparen zudem noch.

 

Prepaid Tarife vergleichen >>

Smartphones inklusive Vertrag trotz Schufa

 

Einen Handyvertrag trotz negativer Schufa zu bekommen ist Heute leichter als noch vor einigen Jahren. Die Zahl der Personen mit einer negativen Schufa steigt täglich. Mittlerweile gehen Schätzungen davon aus, dass ca. jeder sechste Bürger einen Negativeintrag in der Schufa, bzw. eine eingeschränkte Bonität hat. Einige Anbieter aus dem Mobilfunkbereich haben diesen Trend erkannt und bieten speziell für Menschen mit negativen Einträgen in der Schufa, sogenannte Handyverträge ohne Schufa, bzw. Handyverträge trotz Schufa an. Bei diesen Mobilfunkverträgen müssen Sie auf nichts verzichten. Die Tarifauswahl ist groß und die Tarife eines Handyvertrages trotz Schufa unterscheiden sich nicht von denen eines normalen Handyvertrages. Die einzige Einschränkung die Sie hinnehmen müssen, besteht bei der Handy bzw. Smartphoneauswahl. Bei einem Handyvertrag trotz Schufa werden Ihnen nur Geräte aus dem mittleren Preissegment angeboten. Damit schützen sich die Anbieter vor eventuellen Zahlungsausfällen. Wenn Sie also den Wunsch nach einem der neusten Top Modelle, wie z.B. dem Samsung Galaxy S8 oder dem iPhone 7 haben, stehen Ihre Chancen schlecht. Besser sieht es mit einem der Mittelklasse Modelle aus, wie z.B. dem Samsung Galaxy S7 oder dem Galaxy A5 (2017). Diese Geräte stehen Ihnen bei einem Handyvertrag trotz Schufa zur Verfügung. Mit einem Vertrag ohne Handy oder Smartphone steigen die Chancen nochmals. Die Annahmequote bei einem Handyvertrag trotz Schufa ohne Handy oder Smartphone ist enorm hoch, da die Anbieter hierbei nicht befürchten müssen einen größeren Zahlungsausfall zu erleiden. Ein Mobilfunkvertrag ohne Endgerät empfiehlt sich, da die Annahme nahezu garantiert ist und man meist im Nachhinein noch ein Handy oder Smartphone hinzubestellen kann. Es bleibt jedoch Ihnen überlassen, für welche Variante Sie sich entscheiden. Es ist aber zu empfehlen, zu erst eine Vertragsanfrage mit einem der Mittlelklasse Modelle zu tätigen. Sollte dieser Vertrag dann abgelehnt werden, raten wir Ihnen dazu einen Handyvertrag ohne Endgerät zu bestellen und das Handy erst später hinzuzubuchen. Eine Anmerkung noch zum Schluss: Es gibt keinen Anbieter der keine Schufaprüfung durchführt. Eine Schufaprüfung bzw. Bonitätsprüfung wird in jedem Fall durchgeführt. Die Anbieter die Handyverträge trotz Schufa anbieten, haben nur wesentlich geringe Anforderungen an die Bonität des Kunden, als es bei einem regulären Handyvertrag der Fall ist und genehmigen daher auch Verträge bei negativer Schufa. So bekommen Sie auch bei schlechter Schufa endlich ein Handy bzw. Smartphone mit Vertrag.

Copyright 2015 - 2017 © All Rights Reserved