Kreditkarten ohne Schufa

KREDITKARTEN OHNE SCHUFA - KREDITKARTEN TROTZ SCHUFA

MEINEGIROKARTE MASTERCARD

Mit der MeineGiroKarte Mastercard erhalten Sie eine echte Mastercard mit Girokontofunktion auch trotz negativer Schufa. Die Karte wird auf Guthabenbasis geführt.

  • Keine Schufaprüfung
  • Girokontofunktion
  • Kartendesign wählbar
  • Keine Jahresgebühr
  • Ab 6,50 € monatlich

VIABUY MASTERCARD GOLD

Mit der VIABUY Mastercard Prepaid Kreditkarte erhalten Sie eine echte Mastercard Kreditkarte trotz negativer Schufa, ohne Postident. Die Karte wird auf Guthabenbasis geführt.

  • Keine Schufaprüfung
  • Ohne Postident
  • Keine versteckten Kosten
  • Echte Hochprägung
  • Nur 89,70 € Ausgabegebühr

VISA DER WIRECARD BANK

Mit der VISA Prepaid Kreditkarte der Wirecard Bank bekommen Sie eine echte VISA Kreditkarte auch trotz negativer Schufa. Die Kreditkarte wird auf Guthabenbasis geführt.

  • Keine Schufaprüfung
  • Girokontofunktion
  • Keine versteckten Kosten
  • Kreditkarten Banking
  • Nur 39 € Einrichtungsgeb.

INFO:

 

Bei Kreditkarten ohne Schufa handelt es sich meist um Prepaid Kreditkarten. Diese Prepaid Kreditkarten müssen vorab mit einem Guthaben aufgeladen werden. Der Verfügungsrahmen ist so hoch wie das auf der Karte befindliche Guthaben, es gibt keine Möglichkeit einen Kreditrahmen auszuschöpfen. Es erfolgt bei Beantragung einer Kreditkarte ohne Schufa keine Abfrage bei der Schufa. Viele Kreditkartenanbieter bieten zusätzlich zur Kreditkarte ein vollwertiges Girokonto, hier lohnt es sich zu vergleichen, denn jeder Anbieter bietet andere Konditionen. Achten Sie bei der Beantragung einer Kreditkarte ohne Schufa, dass sich der Geschäftssitz der Bank in Deutschland befindet, denn nur in Deutschland ist Ihr Guthaben auf der Karte durch die Staatliche Einlagensicherung versichert.

BEI UNS BEKOMMEN SIE IHRE

KREDITKARTE OHNE SCHUFA

Kreditkarten ohne Schufa sind sogenannte Prepaid Kreditkarten. Diese funktionieren im Grunde wie Prepaidkarten bei einem Handy. Man lädt die Kreditkarte mit einem bestimmten Guthaben auf und hat dieses dann zur Verfügung. Einen Kreditrahmen gibt es bei Kreditkarten ohne Schufa nicht. Kreditkarten trotz Schufa gibt es von diversen Banken. Die seriösen und günstigen unter den Anbietern sind derzeit die VISA der Wirecard Bank, die Mastercard von Viabuy und die MeineGiroKarte Mastercard. Es gibt Sie wie bereits erwähnt, als VISA oder Mastercard. Als zusätzliche Option bieten die Anbieter bzw. Banken der Kreditkarten meist auch eine Kontofunktion mit an. Sie haben also zusätzlich zur VISA oder Mastercard auch ein vollwertiges Girokonto. Dort können Sie Zahlungen empfangen, Überweisungen tätigen und Lastschriften einziehen lassen. Natürlich sind diese Girokonten auch als sogenanntes P-Konto zu führen. Sollte eine Pfändung auf dem Konto eingehen, können Sie weiterhin über den Freibetrag verfügen.

Keine Schufaabfrage
Kein Schufaeintrag
Schnelle Bearbeitung

Keine Schufaabfrage

Kein Schufaeintrag

Schnelle Bearbeitung

Prepaid Kreditkarten ohne Schufa

 

Kreditkarten ohne Schufa sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Kreditkarten ohne Schufa sind sogenannte Prepaid Kreditkarten. Diese Kreditkarten funktionieren wie eine Prepaid Karte für das Handy. Man lädt die Karte mit einem bestimmten Betrag auf und hat diesen dann zur Verfügung. Einen Kreditrahmen gibt es bei Kreditkarten ohne Schufa nicht. Sie können nur das ausgeben, was Ihnen auch als Guthaben auf der Karte zur Verfügung steht. Wie der Name schon sagt, wird bei Kreditkarten ohne Schufa keine Auskunft über Sie bei der Schufa eingeholt, auch eine Eintragung der Kreditkarte bei der Schufa entfällt. Es weiss also niemand außer Ihnen, dass Sie diese Kreditkarte besitzen. Da der Markt der in den letzten Jahren stark gewachsen ist, gibt es mittlerweile haufenweise Anbieter von Kreditkarten ohne Schufa. Nicht alle sind dabei zu empfehlen. Es gilt also nicht einfach blind eine Kreditkarte ohne Schufa zu bestellen. Anbieter die Ihren Firmensitz im Ausland haben, sollten generell gemieden werden, denn dann unterliegt das Guthaben auf der Karte eventuell keiner Einlagensicherung. Sollte der Anbieter in Insovenz gehen, ist Ihr Guthaben auf der Kreditkarte verloren. Bei einem Anbieter aus Deutschland ist Ihr Guthaben immer durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Wie bei einer normalen Kontoeröffnung bei einer Bank, müssen Sie auch bei Kreditkarten ohne Schufa Ihre Identität nachweisen. Seriöse Anbieter von Kreditkarten ohne Schufa verwenden das sogenannte Postident-Verfahren. Nach Bestellung der Kreditkarte müssen Sie dazu das erforderliche Postident-Dokument ausdrucken und dies zusammen mit Ihrem Personalausweis oder Ihrem Reisepass bei einer Postfiliale vorlegen. Dadurch legitimieren Sie sich und die Bank bzw. der Anbieter der Kreditkarte, weiß das niemand Ihre Daten missbräuchlich nutzt. Wenn das erledigt ist und der Bereitsstellungspreis oder die Jahresgebühr auf ihrem neuen Kreditkartenkonto eingegangen ist, erfolgt die Produktion Ihrer Karte. Je nach Anbieter kann dies zwischen 3 und 10 Tagen dauern. Sobald Sie die Karte in Ihrem Briefkasten haben, ist diese voll einsatzbereit und kann wie eine herkömmliche Kreditkarte eingesetzt werden. Egal ob Sie damit im Ausland Bargeld abheben wollen, oder etwas im Internet bezahlen wollen. Eine Kreditkarte ohne Schufa ist wie eine normale Kreditkarte zu verwenden. Eine Info noch zum Schluß: Viele Kreditkarten ohne Schufa sind in Kombination mit einem Girokonto erhältlich. Sie bekommen also zu Ihrer Kreditkarte noch ein vollwertiges Girokonto dazu, mit dem Sie Überweisungen ausführen, Zahlungen empfangen oder Lastschriften einziehen lassen können.

Copyright 2015 - 2017 © All Rights Reserved