Gas trotz Schulden - Vergleichen und sparen - Alles trotz Schufa

Direkt zum Seiteninhalt
Gas trotz Schulden
Gas trotz SchuldenGas trotz Schulden - so klappt es

Gas brauchen wir alle in unseren Haushalten, wir können damit heizen und auch kochen. Aber können wir es auch immer bezahlen? Wir alle wissen, das Leben ist nicht immer einfach, oft drücken Schulden die Haushaltskasse. Im schlimmsten Fall ist ihre Gasversorgung gefährdet. Dann sollten Sie schnell nach einer Lösung suchen. Um eine Sperre der Gasversorgung zu vermeiden, sollten Sie immer das Gespräch mit Ihrem Anbieter einfordern oder eben den Anbieter wechseln. Sicherlich denken Sie, mit Schulden ist ein Wechsel nicht möglich. Doch, es geht! Wie das funktioniert wollen wir Ihnen im Folgenden erklären.

Gasanbieter wechseln auch trotz Schulden

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, ich kann nicht zu einem anderen Anbieter wechseln, wenn ich bei meinem Anbieter mit der Zahlung in Verzug bin. Das stimmt nicht. Sie haben immer die freie Wahl des Gasanbieters. Sie werden sicherlich nicht immer bei jedem Anbieter mit "Hurra" begrüßt werden, aber ein bisschen suchen hilft auch hier. Dank unseres Vergleichsrechners finden Sie alle Anbieter die Ihnen trotz Schulden zur Verfügung stehen, übersichtlich aufgelistet. Der Vergleich lohnt sich, Sie können trotz Schulden bis zu 800 Euro im Jahr einsparen. Gas können Sie immer beziehen, es ist nur die Frage von welchem Anbieter.

Die Art der Schulden entscheidet

Grundsätzlich ist ein Wechsel trotz Schulden möglich. Wechseln Sie zu einem Gasanbieter der eine faire Bonitätsprüfung durchführt. Es ist eine Art Entgegenkommen des neuen Anbieters, sicherlich auch nicht ganz uneigennützig, der Preis dürfte vielleicht etwas höher sein. Schulden allgemein sollten hier nicht das Hindernis darstellen. Sollten Sie aber beim alten Gasanbieter noch nicht alle Forderungen bezahlt haben, könnte es schwieriger werden. Ratsam ist es dann diese Schulden möglichst zeitnah zu begleichen oder wenigstens einen Teil davon. Andere Schulden, interessieren den neuen Anbieter meist nicht, es sind eben immer die offenen Rechnungen vom Voranbieter.

Gas trotz Schulden beziehen - einfacher als Sie denken

Sie werden bei uns viele Anbieter finden, die eine faire Bonitätsprüfung vornehmen. Dadurch sind kleine Makel in der Schufa kein Problem. Der Markt für Gasanbieter ist ausreichend gedeckt und Sie haben eine große Auswahl an Anbietern, welche Sie auch trotz Schulden mit Gas beliefern. Aus diesem Grund gilt: Vergleichen Sie! Durch einen Vergleich können Sie mehrere Hundert Euro jährlich sparen. Unser Vergleichsrechner sucht Ihnen die Gasanbieter heraus, die eine faire Bonitätsprüfung vornehmen. Sollten Sie dennoch bei diversen Anbietern abgelehnt werden, hilft oft ein Gespräch mit dem Gasanbieter. Wichtig ist, dass Sie ehrlich und offen bleiben, für die Ihnen angebotenen Lösungen. "Der Ton macht die Musik" und trotz Schulden gibt es immer eine Lösung.

Vorkasse leisten und sparen

Sicherlich suchen immer beide Parteien nach einer Lösung, die auch folgendermaßen aussehen könnte. Sie zahlen mittels Vorkasse den ersten Beitrag beim neuen Anbieter, welcher sich dadurch eine gewisse Sicherheit verschafft. Sie kaufen im Voraus eine bestimmte Menge an Gas und bezahlen diese auch. Das wiederum kann für Sie den Vorteil haben, trotz Schulden in eine günstige Preisklasse zu rutschen und eben die Möglichkeiten bekommen die jeder andere "normale" Kunde auch bekommt. Die Vorkasse-Variante ist bei Kunden die trotz Schulden genommen werden, eine sehr beliebte Variante. Beide Seiten, Kunde und Gasanbieter begegnen sich auf Augenhöhe, denn Sie als neuer Kunde gehen ja auch eine Art Risiko ein, was passiert mit Ihrem schon gezahlten Beitrag, sollte der Anbieter zwischenzeitlich Pleite gehen?! Ist alles schon mal dagewesen.

Trotz Schulden den Anbieter wechseln durch Kulanz

Wie heißt ein altes Sprichwort so schön: Nur dem Sprechenden kann geholfen werden. Gerade hier trifft es zu 100% zu. Sollte Ihr neuer Gasanbieter nicht so wirkliches Interesse an Ihnen zeigen, dann reden Sie doch miteinander. Vielleicht ist die Höhe Ihrer Schulden oder die Art und Weise verkehrt bei dem Anbieter angekommen. Das kann immer nur durch ein persönliches Gespräch gelöst werden. Trauen Sie sich, auch wenn Sie eine nicht ganz weiße Schufa haben. Trotz Schulden sollte immer die Gesamtsituation betrachtet werden. Es kann sein das Sie noch negativ in der Schufa stehen, obwohl die Schulden bereits beglichen sind. Leider bleibt ein Negativ-Eintrag auch nach Begleichung noch 3 Jahre bestehen. Oder vielleicht sind sie jetzt endlich in der Lage alle noch bestehenden Verbindlichkeiten kurzfristig zu begleichen, weil Sie einen Job gefunden haben. Ihr derzeitige schlechte finanzielle Lage wird auf absehbare Zeit vorbei sein. All dies kann am besten im persönlichen Gespräch erklärt werden.

Fazit

Gas trotz Schulden und schlechter Bonität ist heutzutage kein Problem mehr. Immer mehr Anbieter prüfen die Schufa fair. Negativ-Einträge sind also kein Hindernis. Es lohnt sich also auch trotz Schulden die Gasanbieter zu vergleichen. Die Ersparnis die dadurch möglich ist, ist nicht zu unterschätzen. Bis zu 800 Euro im Jahr lassen sich durch einen einfachen Vergleich einsparen.
Copyright 2015 - 2020 © All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt