Was ist die Schufa? Wir klären auf! - Alles trotz Schufa

Direkt zum Seiteninhalt
Was ist die Schufa?
Was ist die Schufa?

Die Schufa ist ähnlich wie andere Auskunfteien, eine private Wirtschaftauskunft deren Zweck es ist, Ihre Vertragspartner mit Informationen zur Bonität potenzieller Kunden zu versorgen. Bei der Schufa sind Daten von ca. 64 Millionen Personen gespeichert. Bei diesen Daten handelt es sich neben den Persönlichen Daten, um z.B. die Eröffnung eines Girokontos, einen Kredit, einen Handyvertrag oder ähnliches. Auch werden Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten bei der Schufa gespeichert, was auch als negativer Schufaeintrag bekannt ist. Damit die Schufa die Daten speichern darf wird jedoch das Einverständnis des Kunden vorrausgesetzt.
Copyright 2015 - 2019  © All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt